Aktuelle Einsätze I 2017 I 2016 I 2015 I 2013 

 Nr:            

                51           

 Alarmierung:

24.12.2014 - 17:04 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einer Rauchentwicklung im Stromkasten eines Wohnblocks alarmiert. Vor Ort ging ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung vor. Es wurde Brandgeruch festgestellt, jedoch kein Feuer.
Nach Abschalten der Hauptsicherung und Verständigung des techn. Notdienstes wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und der Einsatz beendet.

 Nr:            

                50           

 Alarmierung:

20.12.2014 - 11:11 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Fresenbrügge - Kiefernweg         

 Kräfte:            

LF, MZTF

 Bericht:            

Nach anhaltenden Sturmböen ist ein Baum auf ein angrenzendes Grundstück gestürzt und drohte auf ein Carport und einen Heizgastank abzurutschen.
Die Kiefer wurde durch Arbeitsleinen fixiert und anschließend mit der Motorkettensäge zerlegt und abgetragen. Das abfallende Gelände und die Witterung erschwerten die Tätigkeiten teilweise.


1  

 Nr:            

                49           

 Alarmierung:

8.12.2014 - 21:59 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Amselring         

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Wanzlitz
+ Feuerwehr Zierzow

 Bericht:            

Die Polizei benötigte Unterstützung bei der Suche nach einer vermissten Person.
Da der Einsatzraum und die Dunkelheit die Personensuche erschwerten, wurden weitere Wehren zeitnah nachalarmiert. Die Suche wurde im Bereich der Müritz-Elde-Wasserstraße zu Fuß und per Schlauchboot, auch mit Hilfe von Wärmebildkameras, durchgeführt. In Ufernähe wurde die Person leblos durch die Schlauchbootbesatzung gefunden und geborgen.
Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet.

 Nr:            

                48           

 Alarmierung:

12.11.2014 - 7:03 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Beckentin - Abzweig B5         

 Kräfte:            

LHF, MZTF
+ Feuerwehr Kremmin

 Bericht:            

Die Feuerwehren wurden im Zuge eines Unfalls, bei dem zwei Lkw und zwei Pkw beteiligt waren, alarmiert. Es mussten auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen werden. Hierzu wurde die Unfallstelle mit Ölbindemittel abgestreut.
Die Bundesstraße war für die gesamte Einsatzdauer voll gesperrt.

1  

 Nr:            

                47           

 Alarmierung:

10.11.2014 - 11:26 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Kleiner Wandrahm           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF, MZTF, MTF
+ Feuerwehr Eldena
+ Feuerwehr Groß Laasch
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Wanzlitz
+ Feuerwehr Zierzow

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden Fachwerkhaus in der Altstadt alarmiert. Am Einsatzort schlugen schon Flammen aus dem Wohnhaus und der angrenzenden Garage. Da die Personalstärke vor Ort für ein solches Einsatzszenario nicht ausreichend war wurden umgehend zwei Wehren nachalarmiert. Parallel wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung geschickt, die Brandbekämpfung eingeleitet und der Gashaupthahn gesperrt. Eine verletzte Person wurde an den Rettungsdienst übergeben. Die vermisste Person konnte leider nicht mehr gerettet werden. Die Polizei übernahm die Evakuierung der anliegenden Häuser.
Schwierig war die Lage des Brandobjektes sowie das Objekt selber. Der Altbau war sehr verwinkelt in einer engen, mit parkenden Autos versehenen, Gasse und am Flussufer gelegen. Dennoch wurde im weiteren Verlauf versucht von mehreren Seiten anzugreifen. Die Drehleiter schlug zunächst einen Riegel und wurde später zur Öffnung des Dachstuhls eingesetzt. Das Feuer fachte mehrfach wieder auf. Die Wasserversorgung wurde aus den Fahrzeugen, dem Hydrantennetz und offenem Gewässer sichergestellt.
Aufgrund des hohen Personal- und Materialeinsatzes wurden nach ca. einer Stunde zwei weitere Wehren alarmiert. Des Weiteren wurde ein Fahrzeug zur Feuerwehrtechnischen Zentrale geschickt um Atemschutzgeräte zuzuführen.
Im weiteren Einsatzverlauf wurde die Brandbekämpfung auch von der gegenüberliegenden Uferseite begonnen. Ebenso wurde das THW zur Bergung der Person alarmiert. Das Hilfswerk schaffte einen Mauerdurchbruch und übernahm danach die Absicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle.
Nachdem der Brand bis auf Glutnester gelöscht war wurden die Wasserleitungen abgestellt, da diese geborsten waren. Bei dem Feuer wurde ein Übergreifen auf das unbewohnte Nachbargrundstück zwar verhindert, jedoch wurde dies in Mitleidenschaft gezogen. Nach mehr als sieben Stunden Einsatzdauer wurde eine Brandwache eingerichtet und die weiteren Kräfte konnten den Einsatz beenden.


 Nr:            

                46           

 Alarmierung:

6.11.2014 - 17:47 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Drosselweg         

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Leitstelle hat die Feuerwehr und den Rettungsdienst zu einer Türöffnung alarmiert. Hinter einer verschlossenen Tür rief eine Person um Hilfe. Zur Wohnung konnte sich allerdings gewaltlos Zugang verschafft werden. Nach kurzer Erstversorgung durch die Kameraden übernahm der Rettungsdienst.

 Nr:            

                45           

 Alarmierung:

20.10.2014 - 17:42 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Steindamm         

 Kräfte:            

LHF, TLF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Am Einsatzort angekommen bot sich den Kameraden folgendes Bild:
Ein Kleintransporter war, vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme, in den Gegenverkehr geraten und mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters war ohne Vitalfunktionen bereits von Kameraden, die auf der Anfahrt zur Wache anhielten, und Passanten aus dem Fahrzeug befreit worden, demnach nicht eingeklemmt. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahmen die angerückten Kameraden die Reanimation.
Auch die Maßnahmen des Notarztes und der Rettungsassistenten brachten die Person nicht zurück ins Leben und sie verstarb an der Unfallstelle. 
Im Anschluss verblieb die Feuerwehr vor Ort und leuchtete die Einsatzstelle für die Polizei aus.

 Nr:            

                44           

 Alarmierung:

18.10.2014 - 22:50 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Prislicher Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF, MZTF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem Objektbrand auf einem Hinterhof alarmiert. Das Alarmstichwort bestätigte sich vor Ort nicht. Auf dem Grundstück brannte ein Nutzfeuer, daher war kein Eingreifen der alarmierten Kräfte erforderlich und alle Einheiten rückten daraufhin wieder ein.

 Nr:            

                43           

 Alarmierung:

18.10.2014 - 20:01 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - B5 Eldebrücke           

 Kräfte:            

TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Kameraden rückten zu einem gemeldeten Laubenbrand in einer Gartensiedlung aus. Bei der Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um ein Nutzfeuer auf einem Laubengrundstück handelte. Darauffolgend konnten weitere Kräfte in Anfahrt und vor Ort den Einsatz beenden und zum Standort zurückkehren.

 Nr:            

                42           

 Alarmierung:

14.10.2014 - 4:21 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Prislicher Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden Fahrzeug auf einem Hinterhof alarmiert. Am Einsatzort angekommen bestätigte sich das Alarmstichwort. Ein Pkw brannte in voller Ausdehnung. Die Kameraden gingen zur Brandbekämpfung mit einem Trupp unter Atemschutz mit Schaum aus einem C-Strahlrohr vor. Gleichzeitig baute eine weitere Fahrzeugbesatzung eine sichere Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug auf.
Im Zuge der Löscharbeiten wurde auch der hydraulische Rettungssatz benötigt um an alle Glutnester zu gelangen. Nachdem diese Arbeiten beendet waren konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.


 Nr:            

                41           

 Alarmierung:

10.10.2014 - 13:04 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Birkenweg           

 Kräfte:            

LHF, TLF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage eines holzverarbeitenden Betriebes. Am Einsatzort wurde keine optische Schadenslage festgestellt. Daraufhin wurde der betroffene Melder aufgesucht und überprüft. Im Anschluss wurde das Objekt an den Besitzer übergeben und abgerückt.

 Nr:            

                40           

 Alarmierung:

9.10.2014 - 14:21 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Birkenweg           

 Kräfte:            

LHF, TLF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage eines holzverarbeitenden Betriebes. Vor Ort wurde eine Überprüfung der Gebäude druchgefüht. Hierbei wurde kein Feuer festgestellt. Vermutlich gab eine Fehlfunktion der Anlage Anlass zum Alarm. Nach dem Zurückschalten der Anlage rückten die Kräfte wieder ein.

 Nr:            

                39           

 Alarmierung:

7.10.2014 - 19:13 Uhr  

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Prislicher Straße           

 Kräfte:            

TLF, LF, MZTF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu brennendem Unrat alarmiert, welches sich schon auf einen Holzstapel ausgebreitet hatte. Am Einsatzort angekommen wurde ein C-Rohr zur Brandbekämpfung vorgenommen. Die Wasserentnahme derfolgte aus dem Tanklöschfahrzeug. Der Brand war schnell gelöscht und daraufhin konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

 Nr:            

                38           

 Alarmierung:

29.9.2014 - 20:40 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Binnung         

 Kräfte:            

MZTF

 Bericht:            

Im Zuge eines Krankentransports hat die Besatzung eines Rettungstransportwagens Unterstützung zur Verbringung einer Person zurück in die Wohnung angefordert. Grund hierfür war der schmale Aufstieg im Flur. Nach der Hilfe rückten die Kameraden wieder ein.

 Nr:            

                37           

 Alarmierung:

28.9.2014 - 12:19 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Richtung Groß Laasch           

 Kräfte:            

TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Aufmerksame Verkehrsteilnehmer haben am Rande einer Kreisstraße einen Brand festgestellt. Die alarmierten Kräfte löschten das brennende Unrat mittels der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs. Kurz darauf war der Einsatz abgearbeitet und alle Einheiten rückten wieder ein.

 Nr:            

                36           

 Alarmierung:

23.9.2014 - 19:37 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz         

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Einsatzkräfte wurden zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Wohnungstür war ungeplant ins Schloss gefallen. In der Wohnung war jedoch noch eine schutzbedürftige Person. Zur Wohnung wurde sich Zugang über die dreiteilige Schiebleiter durchs Fenster verschafft. Nachdem die Eingangstür von innen geöffnet wurde war der Einsatz beendet.


1  

 Nr:            

                35           

 Alarmierung:

12.9.2014 - 19:42 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Weg zur Hechtsforthschleuse         

 Kräfte:            

LHF, MZTF

 Bericht:            

Die Kameraden der Feuerwehr wurden zu einem Sturmschaden alarmiert. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort. Ein Baum lag zum Teil auf einer schmalen Straße. Dieser wurde durch die Motorkettensäge zerlegt und von der Fahrbahn geräumt. Nach abschließenden Maßnahmen wurde der Einsatz beendet.


1  

 Nr:            

                34           

 Alarmierung:

12.9.2014 - 6:48 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Am Gänseort           

 Kräfte:            

LHF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Altenpflegeheim. Am Einsatzort angekommen begannen die Kameraden vor Ort direkt mit der Erkundung. Dabei wurde kein Brand festgestellt. Wohlmöglich lösten Essensdämpfe den Melder aus. Nachdem die Anlage zurückgeschaltet wurde rückten die Einheiten wieder ein.

 Nr:            

                33           

 Alarmierung:

10.9.2014 - 12:21 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Am Gänseort           

 Kräfte:            

LHF, MTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Altenpflegeheim. Die alarmierten Kräfte begannen vor Ort umgehend mit der Erkundung. Ein Brand wurde nicht festgestellt. Vermutlich gaben Essensdämpfe Anlass zur Alarmierung. Nach dem Zurückschalten der Anlage wurde der Einsatz beendet.

 Nr:            

                32           

 Alarmierung:

8.9.2014 - 11:11 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Käthe-Kollwitz-Straße           

 Kräfte:            

LHF, MZTF
+ Feuerwehr Ludwigslust

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Amtsgericht. Die alarmierten Wehren aus Ludwigslust und Grabow begannen nach Eintreffen am Einsatzort mit der Erkundung. Bei dieser stellte sich heraus, dass es sich um eine Fehlauslösung der Anlage handelte.
Im Anschluss konnten die Kräfte wieder in Richtung Standort abrücken.

 Nr:            

                31           

 Alarmierung:

2.9.2014 - 18:31 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Die alarmierten Kräfte aus Grabow begaben auf die Fahrt zum Einsatzort. Unterwegs wurden Sie jedoch angehalten, da es sich um einen Fehlalarm handelte. Daraufhin wurde die Einsatzbereitschaft am Standort wiederhergestellt.

 Nr:            

                30           

 Alarmierung:

22.8.2014 - 10:25 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Der Löschzug Grabow begab sich direkt zum Einsatzort. Dort angekommen erhielt der Zugführer die Mitteilung, dass vermutlich Wasserdampf den Melder ausgelöst hatte. Die Kräfte vor Ort und in Anfahrt konnten daraufhin wieder zum Standort zurückkehren.

 Nr:            

                29           

 Alarmierung:

18.8.2014 - 16:13 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - B5 Ri. Ludwigslust         

 Kräfte:            

LHF, MZTF

 Bericht:            

Im Zuge von Sturmböen stürzte ein großer Ast über einen Radweg und einen Teil der Fahrbahn der Bundesstraße. Der Sturmschaden wurde mittels Kettensäge zerteilt und anschließend beiseite geräumt.
Auf der Bundesstraße kam es aufgrund der Arbeiten zu Behinderungen.

 Nr:            

                28           

 Alarmierung:

16.8.2014 - 13:06 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Am Finkenberg          

 Kräfte:            

LF

 Bericht:            

Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagens forderte eine Tragehilfe zu einem Einsatz nach. Die Kameraden und Rettungskräfte verbrachten die zu rettende Person gemeinsam zum RTW. Anschließend war der Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr beendet.

 Nr:            

                27           

 Alarmierung:

10.8.2014 - 10:50 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Wanzlitzer Chaussee          

 Kräfte:            

LHF, LF
+ Feuerwehr Ludwigslust

 Bericht:            

Die Feuerwehr Grabow wurde zu einem großen Ast auf der Straße alarmiert. Vor Ort stellte es sichder Sturmschaden so dar, dass der Ast an sich noch in der Baumkrone hing. Aufgrund der Höhe wurde die Feuerwehr Ludwigslust mit der Drehleiter nachalarmiert. Die Besatzung der DL(K) sägte den Ast dann frei. Die, dann auf der Straße befindlichen, Baumteile wurden anschließend zerlegt und die Fahrbahn beräumt.
Die Kreisstraße war während des Einsatzes voll gesperrt.


1  

Nr:            

                26           

 Alarmierung:

26.7.2014 - 23:12 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Am alten Flugplatz           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Glaisin
+ Feuerwehr Hornkaten
+ Feuerwehr Kummer
+ Feuerwehr Techentin

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage in der Thermischen Abfallverwertungsanlage in Ludwigslust. Die Kameraden der Wehren Ludwigslust und Techentin waren bereits zuvor alarmiert. Als sich das Feuer im Müllbunker bestätigt hatte, alarmierte der Einsatzleiter die Feuerwehren der Gemeinde Ludwigslust und die Feuerwehr Grabow nach.
Vor Ort wurden Riegelstellungen durch die Drehleiter und Kameraden oberhalb des Verbrennungsschachtes aufgebaut. Unterhalb wurde mittels Radlader der Müll herausgefahren und abgelöscht. Die Brandbekämpfung erfolgte über mehrere Rohre außerhalb der Anlage, innerhalb durch Steigleitungen, die zum Teil gespeist werden mussten.
Zum Einsatz kamen zahlreiche Trupps unter Atemschutz. Die Wasserversorgung wurde über lange Wegstrecke aufgebaut. Nach ca. 4 Stunden konnten die ersten Kräfte beginnen abzurücken. Neben den Feuerwehren kam auch das THW zum Einsatz. Die Mitarbeiter konnten sich bei Ausbruch des Feuers selbständig in Sicherheit bringen.

Nr:            

                25           

 Alarmierung:

26.7.2014 - 21:19 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Am Sportplatz           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Kameraden wurden zu einem Laubenbrand alarmiert. Die Anfahrt gestaltete sich schwierig, da eine falsche Adresse gemeldet wurde. Am Einsatzort eingetroffen bestätigte sich die Meldung. Die Laube aus Holz wurde durch einen Trupp mit C-Rohr unter Atemschutz und zwei weiteren C-Rohren gelöscht. Die Wasserversorgung erfolgte aus den Tanklöschfahrzeugen. Nach ca. 1 Stunde waren die Kräfte wieder einsatzbereit am Standort.

 Nr:            

                24           

 Alarmierung:

22.7.2014 - 17:45 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Birkenweg           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage eines holzverarbeitenden Betriebes. Nach umfangreicher Überprüfung der Örtlichkeiten konnte kein Brand festgestellt werden. Die Anlage wurde vermutlich aufgrund der Hitze oder durch Tiere fehlausgelöst. Die Kameraden schalteten diese zurück und rückten wieder ein.

 Nr:            

                23           

 Alarmierung:

4.7.2014 - 17:14 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

B5 - Ri. Groß Warnow           

 Kräfte:            

TLF, LF, MZTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehren wurden zu einem Flächenbrand im Bereich der alten Gärtnerei alarmiert. Trotz umfangreicher Erkundung, Rückfragen bei der Leitstelle und Rückruf beim Meldenden kam es zu keiner Feststellung. Daraufhin beendeten die Kräfte den Einsatz und kehrten zurück zum Standort.

 Nr:            

                22           

 Alarmierung:

1.7.2014 - 4:24 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz          

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zu einer hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert. Die Eingangstür der Wohnung wurde mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet. Die hilfesuchende Person wurde zunächst durch die Kameraden erstversorgt, anschließend an den eingetroffenen Rettungsdienst übergeben.

 Nr:          

                21           

 Alarmierung:

4.6.2014 - 18:18 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Winkelmoor          

 Kräfte:            

LHF, MZTF

 Bericht:            

Die Kameraden der Feuerwehr wurden zu einem großen Ast, der quer auf der Fahrbahn einer Kreisstraße lag, alarmiert. Dieser wurde zügig zersägt und an den Straßenrand geräumt, sodass die Strecke anschließend wieder uneingeschränkt genutzt werden konnte.

 Nr:            

                20           

 Alarmierung:

29.5.2014 - 17:23 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Steindamm           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem piependen Rauchmelder und Brandgeruch im ersten Obergeschoss in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Die Tür zur Wohnung wurde gewaltsam geöffnet. Der vorgegangene Atemschutztrupp nahm angebranntes Essen von der Wärmequelle und übergab die vermutlich verletzte Person an den Rettungsdienst. Im Anschluss wurde die betroffene Wohnung gelüftet und der Einsatz beendet.

 Nr:            

                19           

 Alarmierung:

25.4.2014 - 16:58 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz          

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

In einer Wohnung eines Wohnblocks lösten die Hausrauchmelder aus. Die erste Führungskraft vor Ort stellte jedoch einen Fehlalarm fest, sodass die Kräfte am Einsatzort und in Anfahrt zurück zu ihren Standorten verlegen konnten.

 Nr:            

                18           

 Alarmierung:

17.4.2014 - 15:24 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Berliner Straße          

 Kräfte:            

MTF

 Bericht:            

Die Kameraden der Feuerwehr wurden alarmiert, um  das Personal eines Krankentransportwagens zu unterstützen. Zügig wurde die körperlich eingeschränkte Person in deren Wohnung verbracht.

 Nr:            

                17           

 Alarmierung:

9.4.2014 - 15:50 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Berliner Straße          

 Kräfte:            

MTF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung bei einem Krankentransport alarmiert, da keine anderen Kräfte verfügbar waren. Die Kameraden halfen bei der Verbringung der Person in deren Wohnung.

 Nr:            

                16           

 Alarmierung:

30.3.2014 - 15:40 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Neu Fresenbrügge Ri. Neu Karstädt           

 Kräfte:            

TLF, LF, MTF
+ Feuerwehr Karstädt
+ Feuerwehr Eldena

 Bericht:            

Neben einer Straße brannte Gras- und Ödland auf einer Fläche von ca. 25 m². Der Brand wurde zügig gelöscht, als Wasserentnahmestelle diente der Fahrzeugtank. Weitere Kräfte in Anfahrt konnten angehalten werden.

 Nr:            

                15           

 Alarmierung:

30.3.2014 - 13:32 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz      

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserrohrbruch alarmiert. Vor Ort drang Wasser von einem Haus in das angrenzende. Der Austritt des Wassers aus der betroffenen Wohnung wurde unterbunden und Wohnung sowie Keller vom Wasser befreit.


1  

 Nr:            

                14           

 Alarmierung:

23.3.2014 - 8:50 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Bereits auf der Anfahrt zum Bereitstellungsraum erhielten die Einsatzkräfte die Mitteilung, dass es sich um einen ausgelösten Melder im Küchenbereich handelt. Der Erkundungstrupp bestätigte, dass Küchendämpfe Anlass zur Alarmierung gaben. Im Folgenden rückten alle Kräfte wieder ab.

 Nr:            

                13           

 Alarmierung:

21.3.2014 - 14:59 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Berliner Straße          

 Kräfte:            

LHF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde vom Rettungsdienst zu einer Tragehilfe alarmiert. Vor Ort unterstützten die Kameraden die Kräfte bei der Verbringung der Person in der betroffenen Wohnung.

 Nr:            

                12           

 Alarmierung:

14.3.2014 - 8:39 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Fresenbrügge Ri. Neu Fresenbrügge           

 Kräfte:            

TLF, LF

 Bericht:            

Durch die Polizei wurde die Feuerwehr zu brennenden Heuballen auf einer Rasenfläche gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass das Feuer weitestgehend erloschen war. Demzufolge wurde die Einsatzstelle ohne weiteres Eingreifen an den Eigentümer übergeben.


1  

 Nr:            

                11           

 Alarmierung:

12.3.2014 - 15:01 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - B 5           

 Kräfte:            

TLF, MTF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Ein außer Kontrolle geratenes Nutzfeuer entfachte einen Brand der umliegenden Grasfläche. Dieser wurde aus dem Tank des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. Weitere Kräfte auf Anfahrt konnten angehalten werden, da das Feuer zügig aus aus war.

 Nr:            

                10           

 Alarmierung:

11.3.2014 - 16:47 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF, MZTF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Die Kräfte aus Grabow fuhren den Bereitstellungsraum an und verharrten dort, bis die ortsansässige Wehr meldete, dass kein Feuer festgestellt wurde. Daraufhin verließen alle Einheiten den Einsatzort bzw. Bereitstellungsraum in ihre Standorte.

 Nr:            

                9           

 Alarmierung:

25.2.2014 - 19:58 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF, LF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Erneute Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Der bereits bekannte Melder wurde aufgesucht. Ein Feuer konnte nicht festgestellt werden. Der Löschzug der Feuerwehr Grabow konnte im Anschluss den bezogenen Bereitstellungsraum wieder Richtung Standort verlassen.

 Nr:            

                8           

 Alarmierung:

25.2.2014 - 8:12 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Nach der Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage mutwillig fehlausgelöst wurde. Somit konnten alle alarmierten Einheiten wieder einrücken.

 Nr:            

                7           

 Alarmierung:

23.2.2014 - 9:23 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Feldstraße          

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden gemeinsam zu einer Person in Not hinter einer verschlossenen Tür alarmiert. Vor Ort, eingewiesen durch Anwohner, bestätigte sich das Einsatzstichwort. Die verschlossene Tür wurde mittels Zieh-Fix geöffnet. Die zu rettende Person wurde zunächst erstversorgt und im Anschluss zusammen mit dem Rettungsdienst in den Rettungstransportwagen verbracht.

 Nr:            

                6           

 Alarmierung:

14.2.2014 - 15:49 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Schillerplatz           

 Kräfte:            

LHF, TLF, MTF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Im 2. OG eines Wohnblocks lösten die Rauchmelder aus. Vor Ort angekommen machte sich der eingesetzte Angriffstrupp an der Wohnungstür lautstark bemerkbar. Daraufhin öffnete der Mieter die Tür. In der Küche brannte Essen auf dem Herd. Dieses Feuer wurde durch abschalten der Gaszufuhr gelöscht. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und die Wohnung gelüftet.

 Nr:            

                5           

 Alarmierung:

14.2.2014 - 10:31 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Ludwigslust - Neustädter Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF
+ Feuerwehr Ludwigslust
+ Feuerwehr Techentin
+ Feuerwehr Neustadt-Glewe

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im Ludwigsluster Krankenhaus. Nach der Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Somit rückten die alarmierten Einheiten daraufhin wieder ein.

 Nr:            

                4           

 Alarmierung:

12.2.2014 - 21:16 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Prislicher Straße          

 Kräfte:            

LHF

 Bericht:            

Bei der Rettung einer Person mit Kreislaufbeschwerden benötigte der Rettungsdienst Unterstützung und forderte die Feuerwehr nach. Die Kameraden unterstützten vor Ort beim Transport von der Dachgeschosswohnung in den Rettungswagen mittels Rettungstuch.

Nr:            

                3           

 Alarmierung:

31.1.2013 - 14:50 Uhr            

 Art:            

Brand            

 Ort:            

Grabow - Lassahner Straße           

 Kräfte:            

LHF, TLF
+ Feuerwehr Wanzlitz

 Bericht:            

Auslösung der Brandmeldeanlage im örtlichen Betrieb für Landtechnik. Anhand der BMZ wurde der ausgelöste Melder ausfindig gemacht. An diesem angelangt stellte sich heraus, dass ein aufgestellter Heizlüfter diesen ausgelöst hatte. Die Brandmeldeanlage wurde daraufhin zurückgestellt und die Kameraden rückten wieder ein.

 Nr:            

                2           

 Alarmierung:

15.1.2014 - 17:39 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Am Bahnhof          

 Kräfte:            

LHF, TLF, MTF

 Bericht:            

Auf der Bahnfernstrecke Hamburg-Berlin kam es zu einem Wildunfall durch einen ICE. Hierbei hatten sich Teile am Triebwagen gelöst. Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung der Maßnahmen der Bahn alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die ca. 300 Passagiere evakuiert werden mussten um  ihre Reise mit einem anderen Zug fortzusetzen. Hierbei leisteten die Kameraden Hilfestellung.

 Nr:            

                1           

 Alarmierung:

13.1.2014 - 15:35 Uhr            

 Art:            

Hilfeleistung            

 Ort:            

Grabow - Hufenweg          

 Kräfte:            

LHF, LF

 Bericht:            

Die Feuerwehr wurde zu einer hilflosen Person hinter verschlossener Tür alarmiert. Zur Wohnung wurde sich Zugang durch hydraulisches Türöffnungswerkzeug verschafft. Die aufgefundene Person wurde umgehend an den vor Ort befindlichen Rettungsdienst übergeben.