Ausbildung    

Besonders in der kalten Jahreszeit zu Beginn und Ende des Jahres widmen sich die Betreuer der Jugendfeuerwehr der theoretischen und technischen Ausbildung. So kann der Nachwuchs auf den späteren Einsatzdienst vorbereitet werden und entwickelt Handlungssicherheit im Umgang mit Gerät und Organisation der Feuerwehr.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich zweimal die Woche zum Ausbildungsdienst. Darüber hinaus finden auch an einigen Wochenenden Maßnahmen zur weiteren Wissens- und Erkenntnisvermittlung statt. 

Abnahme Leistungsspange

 

 

Herbstübung Amts-JF

 

 

 

Ausbildungswochenende